Feuerwehr 122      Polizei 133      Rotes Kreuz 144

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Voitsberg - Detailansicht

KHD-Schneeeinsatz

Bad Mitterndorf

Der Kommandant der KHD-Einheit BR Ing. Klaus Gehr und der Bereichskommandant des BFV Voitsberg OBR Christian Leitgeb, wurden am 11.1.2019 am Nachmittag seitens des LFV in Kenntnis gesetzt, dass am Samstag, 12.1.2019 mit dem Beginn um 6 Uhr eine Unterstützung der ansässigen Feuerwehren anlässlich der Schneekatastrophe im Bereich Liezen erforderlich sei. Daraufhin wurde der Führungsstab der KHD-Einheit zwecks Organisation des Einsatzes in das Rüsthaus Voitsberg einberufen und von KameradInnen der FF Voitsberg für alle Teilnehmer ein Lunchpaket zusammengestellt. Für den Einsatz konnten anschließend 8 Kameraden verständigt werden, um die Vorbereitungen für den Einsatz der FF Voitsberg zu treffen. Am Samstag begab sich um 3 Uhr ein Vorkommando mit OBR Leitgeb und BR Gehr und eine Stunde später der Fahrzeugkonvoi mit insgesamt über 50 Einsatzkräften aus Feuerwehren des BFV Voitsberg zum Bereitstellungsort Liezen, um den Einsatzbefehl entgegenzunehmen. Dieser besagte als Einsatzort dem Raum Bad Mitterndorf. Die Aufgabe der FF Voitsberg bestand in erster Linie im Freimachen von Dächern von der Schneelast, um einen möglichen Einsturz zu verhindern. Die Bevölkerung zeigte sich vom Ausrüstungsstand und der Einsatzbereitschaft der Einsatzkräfte beeindruckt und versorgte die KameradInnen mit Essen und Getränken und sprach Dank für die große Hilfe aus. Die Feuerwehrmitglieder mit ihrem Führungsstab haben wieder einmal unter Beweis gestellt, wie schnell und effizient die KHD (Katastrophenhilfsdienst)-Einheit in Einsatz treten kann. Glücklicherweise muss auch festgehalten werden, dass sich bei den schwierigen Aufgaben niemand verletzt hat, was auch auf die gute Ausrüstung zurückzuführen ist. Nach erfolgreich abgeschlossenen Arbeiten wurde den Hilfskräften vor Ort vom Bürgermeister und dem zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommandanten für ihre vorzügliche Tätigkeit Dank und Anerkennung ausgesprochen. Müde, aber froh, anderen Mitmenschen geholfen zu haben, wurde die Heimfahrt angetreten und um 20:30 Uhr die Einsatzbereitschaft an Florian Steiermark gemeldet. Herzlicher Dank an die ausgerückte Mannschaft Text: Walter Ninaus Fotos: FF Voitsberg