Feuerwehr 122      Polizei 133      Rotes Kreuz 144

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Voitsberg - Detailansicht

Fahrzeugbergung

Voitsberg - Umfahrungstunnel

Am Freitag, 1. März 2019 gegen 15 Uhr kam es im Voitsberger Umfahrungstunnel zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW geriet gegen einen auf der Baustelle abgestellten Anhänger. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt und der Lenker konnte die Fahrt nicht mehr fortsetzen. Bei Ankunft der Einsatzkräfte konnte kein Lenker aufgefunden werden und die Ermittlungen wurden durch die Polizei Voitsberg eingeleitet. Aufgrund des Schadens kann es auch sein, dass sich im Fahrzeug zwei Personen befanden. Die alarmierte FF Voitsberg barg den PKW mittels Mehrzweckanhängers und den leicht beschädigten Anhänger mit einem Zugfahrzeug. Ausgeflossene Betriebsmittel wurden gebunden und entsorgt sowie herumliegende Wrackteile von der Fahrbahn entfernt. Während der Aufräumungs- und Bergungsarbeiten war der Umfahrungstunnel auch Richtung Köflach für ca. 30 Minuten gesperrt, wobei es im Stadtgebiet Voitsberg zu erheblichen Staus kam. Eingesetzte Kräfte: FF Voitsberg unter Einsatzleiter OBI Bernd Unger mit 12 Kräften Polizei Voitsberg mit 2 Beamten Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg