Feuerwehr 122      Polizei 133      Rotes Kreuz 144

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Voitsberg - Detailansicht

Rettung einer betagten Person aus versperrter Wohnung

Voitsberg - Luthergasse

Nach gehörten Hilferufen aus einer versperrten Wohnung durch einen Essenszustelldienst wurde das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach und die Polizei Voitsberg am Samstag, 4. Mai kurz nach Mittag gerufen. Bei Einlangen am Einsatzort im 3. Obergeschoss eines Mehrparteienhauses in der Luthergasse in Voitsberg konnte vom Stiegenhaus mit der Person Sprechverbindung aufgenommen werden, wobei diese mitteilte, nicht mehr aufstehen zu können. Unverzüglich wurde zwecks Eindringen in die Wohnung die FF Voitsberg angefordert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die dreiteilige Schiebeleiter angefordert und aufgestellt. Über den Balkon konnte ein Kamerad durch die geöffnete Balkontüre in die Wohnung einsteigen und die Wohnungstüre öffnen. Nach der Erstversorgung des 85jährigen Mannes in der Wohnung wurde dieser in Zusammenarbeit zwischen Rotem Kreuz und Feuerwehr über das Stiegenhaus zum Rettungsauto gebracht und anschließend in das LKH Voitsberg eingeliefert. Eingesetzte Kräfte unter Einsatzleiter Harald Kremaucz FF Voitsberg mit 15 Kameraden Rotes Kreuz Voitsberg mit 3 Sanitätern Polizei Voitsberg mit 2 Beamten

Text und Fotos: Walter Ninaus/FF Voitsberg