Feuerwehr 122      Polizei 133      Rotes Kreuz 144

Branddienstleitungsprüfung in Gold, Silber und Bronze

Voitsberg - Rüsthaus

Drei Gruppen der FF Voitsberg traten am Sonntag, 16. Juni 2019 zur Branddienstleistungsprüfung in Gold, Silber und Bronze am Vorplatz des Rüsthauses Voitsberg an. Begrüßt wurden nachstehende Ehrengäste vom Hauptbewerter HBI Johannes Koch: Vizebgm. Kurt Christof, Vizebgm. Manfred Prettenthaler, Stadtrat Markus Leinfellner, design. Bürgermeister Mag. Bernd Osprian, BerFwKdt OBR Christian Leitgeb, BerFwKdtStv und Wehrkommandant BR Ing. Klaus Gehr, ABI Alfred Jauk, die Bewerter OBI Andreas Sorger, BIdF Christian Reinisch, OLM Johann Bernsteiner, die KameradInnen der FF Voitsberg und die Schlachtenbummler. Nach wochenlangen Übungen konnten bei schweißtreibenden Temperaturen die gesteckten Ziele souverän erreicht werden. BDLP in Gold: Markus Donnelly, Stefan Veigl BDLP in Silber: Victoria Fink, Daniel Traußnigg, David Acham BDLP in Bronze: Michael Kaschel, Florian Fratte Herzlich zu danken ist auch den KameradInnen, welche schon die BDLP absolviert hatten und als Kameradschaftsdienst als Ergänzungsteilnehmer einsprangen (Christian Buchegger, Rene Sorger, Bernd Unger). Ein besonderer Dank auch dem Bewerbsverantwortlichen OBMdF Rudolf Deutschmann für die Vorbereitungen zu dieser Prüfung. Nach der Übergabe der Abzeichen folgten kurze Ansprachen von OBR Leitgeb, Vizebgm. Christof sowie BR Gehr. Ein gemeinsames Erinnerungsfoto soll an diesen Tag allen Teilnehmern erinnern. Herzlicher Glückwunsch zur positiven Prüfung ! Ein gemeinsames Mittagessen schloss diesen für die Teilnehmer erfolgreichen Tag.

Text und Fotos: Walter Ninaus/FF Voitsberg