Feuerwehr 122      Polizei 133      Rotes Kreuz 144

Einsatzübung

Voitsberg - Bezirks-Pflege- und Seniorenheim

Am Montag, 14. Oktober 2019 fand im Bezirks-Pflege- und Seniorenheim am Voitsberger Schlossberg eine Einsatzübung der FF Voitsberg gemeinsam mit dem Personal des Heimes statt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand im ersten Stock mit drei eingeschlossenen Personen, wobei eine Person schwer verletzt wurde. Nach Erkundung durch den Übungsleiter OLM d. F. Christian Buchegger begab sich ein Atemschutztrupp mit einer Löschleitung in das betroffene Zimmer und versorgte zwei Personen mit Fluchthauben und rettete sie ins Freie. Die verletzte Person wurde erstversorgt und mit einer Korbtrage über einen inzwischen hergestellten Leiterweg ebenfalls gerettet. Bei der abschließenden Übungsbesprechung wurde von BR Ing. Klaus Gehr und OBI DI (FH) Bernd Unger der Ablauf mit der Mannschaft nochmals besprochen. Direktor Erich Corner dankte der FF Voitsberg sowie seinem Personal für die Abwicklung und Teilnahme an dieser Übung und lud anschließend zu einem gemeinsamen Abendessen. Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg