Feuerwehr 122      Polizei 133      Rotes Kreuz 144

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Voitsberg - Detailansicht

Fahrzeugbergung

Köflach - St. Martinerstrasse

Ein in Richtung Köflach fahrender PKW kam aus unbekannten Gründen am Freitag, 5. April in den Nachmittagsstunden auf der Landesstrasse 346 (St. Martinerstrasse) in Köflach von der Straße ab, touchierte eine Leitplanke, flog daraufhin ca. 30 m durch die Luft und landete schwer beschädigt in einem Bach. Der Lenker konnte glücklicherweise unverletzt sein Fahrzeug verlassen und verständigte die Einsatzkräfte. ABI Markus Murgg (FF Köflach) als Einsatzleiter verständigte nach Erkundung der Lage das WLF-Kran Voitsberg zwecks Bergung. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden von der FF Köflach durch Errichten einer Ölsperre gebunden und entsorgt. Da weiterhin Schmiermittel aus dem Wrack gelangten, wurde das Fahrzeug auf einem gesicherten Stellplatz gebracht und dort abgestellt. Während der Bergungsarbeiten wurde eine lokale Umleitung eingerichtet. Eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Köflach und Voitsberg mit insgesamt 17 Kameraden Polizei Köflach mit 2 Beamten Text und Fotos: FF Voitsberg/Ninaus